MPU-Beratung/ Psychotherapie trotz Corona-Pandemie

Auf Grund der rasant steigenden COVID-19-Zahlen hat die Bundesregierung mit einem neuerlichen Teil-Lockdown reagiert, der die Teilhabe am öffentlichen Leben sehr stark einschränkt.

Trotz der aktuellen Situation sind wir weiterhin für Sie da! Psychotherapeutische Maßnahmen zählen zu den systemrelevanten Dienstleistungen. Seien Sie versichert, dass wir sämtliche Hygiene-Vorschriften, die die Kassenärztliche Vereinigung herausgegeben hat, strengstens einhalten. Wir arbeiten mit Mundschutz und Mindestabstand. Desinfektionsmittel sind in ausreichenden Mengen verfügbar. Alle Büros sind mit einem Spuckschutz ausgestattet.

Weiterhin bieten wir seit dem ersten Lockdown im März Online-Beratungen an, d.h. Sie müssen nicht zu uns in die Praxis kommen um von unserem Therapeutenteam beraten zu werden. Viele Klienten und Patienten nutzen diese Form um bequem von zuhause sich auf die bevorstehende MPU vorzubereiten. Sie bekommen von unserem Therapeuten einen Link zugeschickt, der Sie in ein virtuelles Wartezimmer führt. Von dort werden Sie dann mit dem Therapeuten per Videokonferenz verbunden. Es wird keine zusätzliche Software auf ihrem Rechner benötigt! Klinische Studien aus Amerika haben ergeben, dass eine Online-Beratung genauso effektiv ist wie eine Face-to-Face-Beratung. Die Wirksamkeit einer Online-Beratung ist somit auch wissenschaftlich belegt. Es ergeben sich somit keine Nachteile für Sie! Unser MPU-Gruppenseminar haben wir seit März 2020 erfolgreich auf Online-Schulungen umgestellt – was bei unseren Klienten bislang sehr gut angekommen ist! Unterrichtsmaterialien bekommen Sie nach den Sitzungen per Email weitergeleitet.

Wir nutzen für unsere therapeutische Arbeit von der Kassenärztlichen Vereinigung zertifizierte Online-Plattformen wie z.B. arztkonsultation.de. Somit bieten wir unseren Klienten ein hohes Maß an Sicherheit und Datenschutz.

Gerade in Pandemie-Zeiten ist es wichtig unabhängig zu sein und sich mit dem Führerschein wieder ein Stück Freiheit zurück zu holen. Mit dem erfolgreichen Bestehen der MPU sind Sie nicht mehr auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen und können somit volle Busse und Bahnen meiden.

Die Begutachtungsstellen für Fahreignung sind aktuell sehr ausgelastet mit Prüfungen. So wurde bei einer Begutachtungsstelle in Frankfurt die MPU-Zahlen signifikant heruntergeschraubt, sodass es zu längeren Bearbeitungs- und Wartezeiten bei der Durchführung einer MPU kommen kann. Wenn Sie sich für eine Beratung/Therapie in unserer Praxis entscheiden, organisieren wir für Sie einen schnellen Prüfungstermin, sodass für Sie keine längeren Wartezeiten entstehen. Mit uns kommen sie schnell und sicher durch ihre anstehende MPU-Prüfung!