Wissenswertes über die MPU Kosten

Fakt ist, dass die Kosten einer medizinisch psychologischen Untersuchung zu Buche schlagen und einen tiefen, schmerzhaften Einschnitt in der Geldbörse hinterlassen können. Dabei setzen sich die Gebühren nicht nur aus den eigentlichen MPU Kosten, sondern auch aus zusätzlichen Gebühren für ein Urinscreening oder mehrmals in Folge angeordnete Screenings bei Alkohol- und Drogenfahrten, einer Haaranalyse und den Auslagen für das ETG zusammen. Die MPU Preise variieren anhand der unterschiedlichen Schwere der Vergehen, als auch anhand der Maßnahmen, die in der medizinisch psychologischen Untersuchung anfallen und vom MPU Teilnehmer getragen werden. Klienten die sich für eine MPU Vorbereitung bei Dr. Grieser ersparen, können ihre MPU Kosten mindern und die doppelten Auslagen vermeiden, da das Bestehen der MPU durch die professionelle Vorbereitung und der Vermittlung aller wichtigen Fakten ohne eine Wiederholung ermöglicht wird.

Je komplexer der Hintergrund, umso kostet eine MPU

Ist Ihr Führerschein wegen eines Vergehens mit Drogen oder Alkohol am

Steuer, einhergehend mit einer Straftat wie zum Beispiel der fahrlässigen Tötung verbunden, können die MPU Kosten auf den ersten Blick schon unerschwinglich und einschneidend erscheinen. Sie suchen den günstigsten Weg, wodurch Sie überlegen, ob eine MPU Vorbereitung unbedingt notwendig oder einfach nur ein Aufschlag auf Ihre Aufwendungen zur medizinisch psychologischen Untersuchung ist. Statistiken belegen, dass die Durchfallquote bei MPU Teilnehmern ohne entsprechende Vorbereitung mehr als doppelt so hoch ist. Hinzu kommt, dass eine nicht bestandene MPU nicht nur die doppelten Gebühren, sondern auch eine Verlängerung der Sperrzeit und damit ein langes Warten auf den Führerschein mit sich bringt. Die MPU Gebühren werden auch nicht, wie fälschlicherweise gerne verbreitet wird, nach Gesicht und Empathie festgelegt. Dr. Grieser informiert Sie in einer MPU Vorbereitung konkret zu allen MPU Preisen und berät Sie über die Kosten, mit denen Sie rechnen und die Sie zur Wiedererlangung der Fahrerlaubnis aufwenden müssen. Jedes Urinscreening, jede Haarprobe und jeder Test kostet einen separaten Preis und ergibt in der Gesamtheit die Summe, mit der Sie bei Ihrem Idiotentest rechnen müssen. Dabei fällt die notwendige MPU Vorbereitung natürlich zusätzlich ins Gewicht und muss ebenfalls vom Teilnehmer aus seinem eigenen Budget finanziert werden. Doch wer auf die Beratung und Vorbereitung verzichtet, muss in der Regel eine „Ehrenrunde“ drehen und zahlt durch die doppelten MPU Gebühren weitaus mehr, als es in der Kombination aus medizinisch psychologischer Untersuchung und Vorbereitung der Fall gewesen wäre. Mit langjähriger Erfahrung und Karriere als ehemaliger MPU Gutachter weiß der promovierte Diplom-Psychologe Dr. Grieser genau, welche Fakten für Sie zum Bestehen der MPU wichtig sind und worauf der Prüfer in Ihrem Fall besonders achten wird. Gerade in komplexen und schier aussichtslosen Fällen sollten Sie nicht lange überlegen und die MPU Vorbereitung zusätzlich zu den eigentlichen MPU Gebühren, den Drogen- oder Alkoholscreenings und der Haarprobe hinzurechnen.

MPU Kosten nach Delikten (Quelle: TüV Hessen):

  • Alkoholdelikte: 420,07€
  • Drogendelikte: 572,39€
  • Verkehrsrechtliche Delikte: 365,33€
  • Allgemein-strafrechtliche Delikte: 365,33€
  • Alkohol- und verkehrsrechtliche Delikte: 593,81€
  • Alkohol- und allgemein-strafrechtliche Delikte: 593,81€
  • Alkohol- und Drogendelikte: 773,50€
  • Alkohol-, Drogen und verkehrsrechtliche Delikte: 773,50€
  • Alkohol-, Drogen und allgemein-strafrechtliche Delikte: 773,50€
  • Drogen- und verkehrsrechtliche Delikte: 746,13€
  • Drogen- und allgemein-strafrechtliche Delikte: 746,13€
  • Verkehrsrechtliche und allgemein-strafrechtliche Delikte: 539,07€

Kosten für Laborscreenings:

Die MPU Vorbereitung – zusätzliche Gebühren, aber sinnvoll investiert

Bluttests und Haarproben, ein Drogenscreening oder ein Alkoholscreening, sowie die eigentliche Fahreignung kosten Geld. Müssen sie zum Idiotentest, sollten Sie keinesfalls an der Vorbereitung und damit am falschen Ende sparen. In der nahe am Frankfurter Hauptbahnhof gelegenen Praxis von Dr. Grieser, der durch zahlreiche Reportagen im Fernsehen und Rundfunk bekannt ist, können Sie sich optimal auf Ihre medizinisch psychologische Untersuchung vorbereiten und ausschließen, dass Sie aufgrund von Unkenntnis und Unwissen die hohen Kosten der MPU doppelt begleichen müssen. Einrechnen müssen Sie auch, dass ein Verkehrspsychologe einen Stundenlohn zwischen 80 und 150 Euro von Ihnen einfordert und damit die MPU Preise in die Höhe schnellen lässt. Im Kontext zu all den MPU Gebühren erscheint die professionelle MPU Vorbereitung sogar sehr günstig und sollte aus der Perspektive betrachtet werden, dass Sie durch die vorbereitende Maßnahme ganz sicher nicht durch die MPU fallen und dementsprechend mit verlängerter Wartezeit und doppelten MPU Gebühren rechnen müssen. Auch wenn Sie durch eine MPU Vorbereitung bei Dr. Grieser keine Kostensenkung erwirken und das Vorgespräch, sowie eventuell gewünschte Vortests zur MPU selbst bezahlen, lohnt sich diese Investition und hilft Ihnen am Ende dabei, den Führerschein auf dem günstigsten und sichersten Weg zurückzuerlangen. Klienten aus dem gesamten Bundesgebiet sind vom Know-how und der Vorbereitung durch Dr. Grieser überzeugt und wissen, dass sich eine MPU Vorbereitung in jedem Fall lohnt und Mehrkosten durch eine notwendige Wiederholung des Eignungstests ausschließen lassen.

Teure Fahrten durch verkehrswidriges Verhalten

Wer unter Alkohol oder Drogen Auto oder Motorrad fährt, ist sich der Intensität seines Vergehens in der Regel bewusst und kennt die Kosten, die bei einer polizeilichen Kontrolle aufwarten. Vor allem bei Feststellung von Alkohol und Drogen im Blut, eventuell mit einer zusätzlichen Verkehrsgefährdung oder einem Unfall mit Todesfolge, rückt der Führerschein in sehr weite Ferne und kostet viel Zeit und Nerven, ehe man zur MPU antreten kann. Umso wichtiger ist es, dass der Fahrer die MPU sofort besteht und die MPU Gebühren nicht doppelt zahlt. Die MPU Kosten sind hoch, doch kann sich ein Autofahrer nur davor schützen, wenn er verkehrswidriges Verhalten ausschließt.